WJ Coburg - Wanderung um die Ködeltalsperre am 06.08.2017

Ort:
Trinkwassertalsperre Mauthaus am Hauptdamm
(Google Maps)
Zeit:
15:00
Beschreibung:

Gerne weisen wir euch auf folgende Veranstaltung der WJ Coburg hin:

 

Liebe Mitglieder, Gäste und Freunde der WJ zu Coburg e.V.

wir laden euch recht herzlich am Sonntag, den 6.8.2017 zu einer gemütlichen Wanderung rund um die "Ködeltalsperre" (Trinkwassertalsperre Mauthaus - die größte ihrer Art in ganz Bayern) ein.

Der Weg rund um den Stausee ist ca. 12 KM lang, komplett eben und durchgängig asphaltiert. Somit Kinderwagen, Bollerwagen, Laufrad, Tretroller und Inliner geeignet :-) - es kann also die ganze Familie mit!

Die Ködeltalsperre wurde als Talsperre zum Zwecke der Trinkwasserversorgung geplant und zwischen 1968 und 1972 gebaut. Sie wurde 1975 in Betrieb genommen und war somit die erste bayerische Trinkwassertalsperre. Mit einem max. Fassungsvermögen von 21 Mio. m3 kann sie pro Jahr rund 12,5 Mio. m3 Rohwasser an das Wasserwerk Rieblich der FWO zur Weiterverteilung an die Verbraucher abgeben. Das Versorgungsgebiet umfasst ganz Oberfranken mit Lieferung bis Bayreuth, Bamberg und Hof mit insgesamt rund 430 000 Einwohnern.

Wer also sehen will, wo sein Trinkwasser her kommt, sollt sich den Termin freihalten!

Unsere Nachbarkreise WJ Lichtenfels, Kulmbach und Kronach sind ebenfalls dabei!

Daten:

  • Ansprechpartner: Uwe Müller
  • Kosten: kostenfrei und ggf. Selbstzahler
  • Teilnehmer: unbegrenzt
  • Beginn: 15.00 Uhr am Hauptdamm der Ködeltalsperre

Fahrgemeinschaft:

Um die ganze Veranstaltung auch so CO2-neutral wie möglich zu halten, können wir von Coburg aus Fahrgemeinschaften bilden. Hierzu treffen wir uns um 13.45 Uhr am Anger in Coburg.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag mit Euch!

Euer Vorstands-Team der WJ zu Coburg

Inga - Uwe - Linda - Cindy - Isabel - Christian

 

Anmeldung direkt hier:
Anmeldung

Kontakt:
Timo Fischer
Telefon: +49 9281 84013-0
E-Mail an Timo Fischer senden

©2007-2021
www.VereinOnline.org