Herzlich Willkommen bei den Wirtschaftsjunioren Hof

Wir, die Wirtschaftsjunioren, sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf - will aber auch darüber hinaus etwas bewegen. Wir wollen unser gesellschaftliches Umfeld aktiv gestalten und setzen uns vor allem für junge Menschen ein, die beim Übergang von der Schule zum Beruf Schwierigkeiten haben. Wir vernetzen uns untereinander in unserer Stadt und ihrer Umgebung, aber auch darüber hinaus in Deutschland und der Welt.

Mehr

Aktuelles

40 Jahre Wirtschaftsjunioren Hof e.V.

WJR – 40 Jahre Wirtschaftsjunioren Hof e.V.
4 Dekaden Engagement für die Region und eine Spende der besonderen Art

Das Jubiläum der Wirtschaftsjunioren feierten wir an einem Erlebnisort, einer Schnittstelle, einem Erholungsraum, einer kreativen Zone und einem Treffpunkt für Jedermann - natürlich, awalla!

Die Wahl fiel ganz bewusst auf diese außergewöhnliche Location, um im Zuge der Feierlichkeiten den neuen Container „Sponsored by WJ Hof“ einzuweihen.

YEY, awalla ist nun zweistöckig ☺️💪 - Bilder folgen in Kürze.

Wir sind ein Mitmachverband und leben vom Engagement junger Unternehmer und Führungskräfte, die den Verband gemeinsam voranbringen, so auch hier in Hof. In den vergangenen Jahren hatte der Verein immer ein gemeinsames Ziel vor Augen – die Stimme der jungen Wirtschaft im Landkreis und der Region gebührend zu vertreten und neue Akzente zu setzen. 
Die Aktionen der Wirtschaftsjunioren Hof e.V. in den vergangenen 40 Jahren stehen für gewinnbringende Synergien, die durch die individuellen Stärken und Vorzüge eines jeden Mitglieds
und dem vereinten Denken und Handeln wachsen. Erfolge
wie die Hofer Tafel oder die Hofer Ausbildungsmesse wurden durch intensive Kreisarbeit auf den Weg gebracht. Dass der Kreis
gemeinsam viel bewegen kann haben die Wirtschaftsjunioren durch ihre bisherige Kreisarbeit unter Beweis gestellt. Dank der Mitglieder, dank dem Engagement des einzelnen und der Gemeinschaft - herzlicher Dank für:
*4 Dekaden Vereinsarbeit und Ehrenamt aus Überzeugung!
*480 Monate Engagement!
*2.080 Wochen wirkungsvolle Zusammenarbeit!“

Schön, dass wir gemeinsam mit euch allen dieses Jubiläum feiern durften. Einige Impressionen haben wir in einer Bilderserie zusammen gefasst - mehr folgt. Auf die nächsten 40!

Sa, 20.07.2019

1. Platz Bayern Award

Neue Wege entstehen beim Gehen. 

"Du kannst werden was du willst" war 2015 das Motto der Hofer Ausbildungsmesse.

2018 kam alles Neu: neues Logo, neuer Slogan, neuer Ort.
Der Slogan "Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt" spricht Schülerinnen und Schüler der neuen Generation zielgruppenorientiert an. Zusätzlich tragen das neue Logo und neue Kommunikationsmaterialien zur gelungenen Neuausrichtung der Hofer Ausbildungsmesse bei. Unterstützung erhielten wir dabei von der Internetagentur bitzinger, vielen Dank dafür!

164 Aussteller, sowie 4.500 Besucher füllten die Freiheitshalle Hof und bestätigten, dass der Umzug vom beruflichen Schulzentrum in die Räumlichkeiten der Freiheitshalle eine gute und zukunftsgerichtete Entscheidung war.
Denn dort wird auch künfitg die Hofer Ausbildungsmesse stattfinden. 

Ausgezeichnet als bestes Kreisprojekt der Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. erhielt der Hofer Kreis den Bayern Award für die Neuausrichtung der Hofer Ausbildungsmesse bei der diesjährigen Landeskonferenz in Erlangen.

Also Terminkalender zücken und den Termin der 18. Hofer Ausbildungsmesse vormerken: 9. November 2019 - wir sehen uns!

Sa, 13.07.2019

40. Jähriges Jubiläum - WJ Delicious

Die Anmeldung zu unserem 40. Jährigen Jubiläum ist freigeschalten. 

 

 

 

Do, 20.06.2019

Betriebsbesichtigung LANSCO GmbH

„Hilfe, mein Schreibtisch ist weg!?“ - Modern Workplace im Alltag, unter diesem Motto durften wir bei der LANSCO GmbH und deren Modern Workplace Konzept hinter die Kulissen schauen.

In der Umsetzung bedeutet das, keine festen Arbeitsplätze (Hotdesks), Vertrauensarbeitszeit & -ort, nahezu vollständig cloudbasierte IT-Infrastruktur, sowie tätigkeitsbezogene Räumlichkeiten.

Unser Vereinsmitglied Jörg Wurzbacher erzählte von den großen und kleinen Herausforderungen, vor allem aber auch über die Ergebnisse und den Mehrwert der daraus entstanden ist.

Wir waren beeindruckt und sagen danke für die spannende Einblicke.

Di, 02.04.2019

Sushi-Kochkurs

Genießen. Schlemmen. Entdecken - Impressionen von unserem kulinarischen Highlight, dem Sushi-Kochkurs mit WJ-Freunden in Hof.

Wenn ihr an frischen Fisch denkt, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen?

In Verbindung mit Reis, köstlichen Gewürzen und weiteren exklusiven Zutaten lernten wir gemeinsam im Sushi-Kochkurs der Fisch- und Schlemmerwelt RoKA in Hof, wie wir die kleinen Häppchen ganz einfach zu Hause selbst herstellen können.

Di, 26.03.2019

Betriebsbesichtigung Saale-Apotheke

Knapp 20 Wirtschaftsjunioren waren zu Gast in Schwarzenbach an der Saale. 

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein der Stadt Schwarzenbach, organisierten die Wirtschaftsjunioren Hof e.V. eine Betriebsbesichtigung der umgebauten und modernisierten Saale Apotheke in der Kirchenlamitzer Straße.

Kathrin Brunner nahm sich zusammen mit Gisela Wulff ausreichend Zeit um die neuen Räumlichkeiten zu zeigen. 

Sowohl das Labor – zusammen mit den Geschichten aus vielen Jahren Betriebszugehörigkeit – als auch Roboter James erregten Aufsehen. Im Anschluss informierte Frau Brunner über das Gesundheitswesen im Allgemeinen und gab auch einen Einblick in die tägliche Arbeit und die damit einhergehenden Herausforderungen der Apotheke in der heutigen Zeit.

Di, 19.02.2019

Wirtschaftswissen im Wettbewerb

Als Unternehmer und Führungskräfte wollen wir Schülerinnen und Schülern das Thema „Wirtschaft“ persönlich näher bringen. 

In diesem Zusammenhang, haben die Wirtschaftsjunioren Hof im November letzten Jahres an drei Schulen aus dem Landkreis und der Stadt das sogenannte Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" durchgeführt, um so das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen zu wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beizutragen.

Die Preisverleihung fand am 13.02.2019 in der IHK statt.

Mi, 13.02.2019

ZU GAST BEIM NEUJAHRESAUFTAKT DER WJ ERLANGEN / ERLANGEN LAND

Die Wirtschaftsjunioren Erlangen / Erlangen-Land eröffneten ihr 60 jähriges Jubiläumsjahr mit einem ganz besonderen Neujahresauftakt – ganz unter dem Motto: „60’s Night - Meet and Greet mit Elvis“. Das Vorstandsteam der Wirtschaftsjunioren Hof e.V. war zu Gast zur Auftaktveranstaltung und hat gemeinsam mit WJ-Freunden das gemeinsame Jubiläumsjahr festlich eingeläutet.

Do, 24.01.2019

WJ HOF AKTIVSTER KREIS 2018

Die Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. starteten mit dem traditionellen Take Off in das neue Jahr. An der Auftaktveranstaltung erfolgte auch traditionell die Ehrung der aktivsten Kreise 2018.

Die Wirtschaftsjunioren Hof e.V. haben hier den 1. Platz der Kategorie 2 (25-50 Mitglieder) erzielt. Besonders stolz sind wir auf die höchste ausgelobte Punktzahl des gesamten Wettbewerbes von 488 Punkten.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei unseren Mitgliedern für ihr Engagement und ihren Einsatz bei den Wirtschaftsjunioren sowie für die gute und konstruktive Zusammenarbeit herzlich bedanken. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen!

Wir freuen uns auf viele weitere interessante und spannende Projekte und auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit.

Das eingereichte Video, welches Impressionen unserer Kreisarbeit im Jahr 2018 widerspiegelt könnt ihr euch unter nachfolgendem Link ansehen:

https://youtu.be/-mL_dmwDXVE

Fr, 11.01.2019

#GEMEINSAMFÜROBERFRANKEN – ZU GAST BEIM NEUJAHRSEMPFANG DER IHK FÜR OBERFRANKEN

Unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“ lud die IHK für Oberfranken am 07.01. zum Neujahresempfang in Bayreuth ein. Der renommierte Gastredner Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher (Vorstand des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n (FAW/n), Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) referierte zum Thema "Digitalisierung - wo bleibt der Mensch?"

Mo, 07.01.2019

Das Vorstandsteam der Wirtschaftsjunioren Hof e.V. wünscht ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage sowie ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2019!

Den bevorstehenden Jahreswechsel möchten wir nutzen, um uns bei unseren Mitgliedern für ihr Engagement und ihren Einsatz bei den Wirtschaftsjunioren sowie für die gute und konstruktive Zusammenarbeit herzlich zu bedanken.

Wir freuen uns auf viele interessante und spannende Projekte im neuen Jahr und auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit.

 

Mi, 26.12.2018

WEIHNACHTS-STAMMTISCH WJ HOF

Den bevorstehenden Jahreswechsel haben wir traditionell für einen gemeinsamen Abend in der Skihütte am Weihnachtsmarkt in Hof genutzt.

 

Mi, 19.12.2018

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2018

Die Wirtschaftsjunioren Hof haben im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in der Hofer Freiheitshalle ein neues Vorstandsgremium gewählt. Jenny Sochmann ist die neue Kreissprecherin der WJ Hof, Andreas Ritter stellvertretender Kreissprecher und Philipp Ebbinghaus Finanzvorstand. Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.

Do, 06.12.2018

Erster WJ Business Lunch

Am 1. Februar 2018 haben wir beim ersten WJ Business Lunch gemeinsam bei gutem Essen unsere Mittagspause im Restaurant Season in Hof verbracht. 

Seid auch ihr beim nächsten Mal dabei, wenn es wieder heißt WJ Hof bittet zu Tisch. 

Wir freuen uns darauf, euch kennen zu lernen.

Do, 01.02.2018

Zertifizierungsfest als "Haus der kleinen Forscher"

Im Rahmen des Zertifizierungsfestes als „Haus der kleinen Forscher“ fand am Samstag, den 20.01.2018 die offizielle Einweihung des neuen Forscherturms des Kindergartens der Christuskirche Hof statt.

Frau Ulrike Denzler, Leiterin des Kindergartens der Christuskirche Hof und Pfarrer Martin Müller enthüllten das Mini-Labor im Beisein der Kinder sowie deren Eltern. 

Mit dem Forscherturm bieten sich den Erziehern nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für spannende naturwissenschaftliche Projekte. Er bietet Raum und Zubehör für spannende Versuche, zum Beispiel Experimente am Lichttisch oder am Mikroskop Gesteinsproben und Präparate – etwa von Pflanzen, Tieren, Pilzen, Flüssigkeiten oder Fasern – zu betrachten. 

Selbstverständlich probierten auch die Wirtschaftsjunioren Hof, die mit Hilfe einer Spende über 3000 €  bei der Anschaffung unterstützten, den neuen Turm aus und bauten zusammen mit den Kindern Stromkreise oder begutachteten Bilder von unterschiedlichen Meerestieren am Lichttisch. 

Mit der Aktion leisteten die Wirtschaftsjunioren Hof einen Beitrag zur Ihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Rahmen des Projektes „Wir unterstützen Kinder“ und investierten in die Bildung junger Menschen. Die regionalen Wirtschaftsjuniorenkreise unterstützen auf verschiedenste Weise Kinder und Jugendliche. Erklärtes Ziel der Vereinigung ist es, dass jedes Kind die Chance auf eine gute Bildung bekommen sollte.

Sa, 20.01.2018

TAKE-OFF der WJ Regen

Auch in diesem Jahr war eine Delegation der Wirtschaftsjunioren Hof zu Gast bei der traditionellen Jahresauftaktveranstaltung der Wirtschaftsjunioren Regen.

Zum 25-jährigen TAKE-OFF und dem 30-jährigen Jubiläum der WJ Regen fand die Veranstaltung in diesem Jahr von 12. bis 14. Januar 2018 in Bayerisch Eisenstein statt. 

Der Jubiläums-Galaabend in der ArberLandHalle bot dabei den perfekten Rahmen zum Netzwerken über die Grenzen Oberfrankens hinweg. Unser Dank gilt dem Organsiationsteam der WJ Regen, welche auch in diesem Jahr ausgezeichnete Arbeit geleistet haben!

So, 14.01.2018

Weihnachtsstammtisch der WJ Hof

Auch in diesem Jahr trafen sich die Wirtschaftsjunioren Hof in der Skihütte am Hofer Weihnachtsmarkt.

Der Termin bat Raum und Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und gemeinsam in die Zukunft zu blicken. 

Mo, 18.12.2017

WJ Triathlon

Seit mehreren Jahren veranstalten wir vereinsintern unseren WJ Triathlon. Laut einem festgelegten Punkteschema werden für die Teilnahme an Veranstaltungen sowie Konferenzen Punkte vergeben und Ende des Jahres der oder die Aktivste gekührt.

Auch im Jahr 2017 wurden die aktivsten Mitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung geehrt: Andreas Ritter, Steffen Magdeburg und Michael Bitzinger erhielten für ihre Treue und Mitarbeit Dankesurkunden und Preise.

Do, 30.11.2017

Wirtschaftsjunioren Hof formieren sich neu

Die Wirtschaftsjunioren Hof haben im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in der Hofer Freiheitshalle ein neues Vorstandsgremium gewählt. Lena Ritter ist die neue Kreissprecherin der WJ Hof, Jenny Sochmann stellvertretende Kreissprecherin und Philipp Ebbinghaus Finanzvorstand. 

Unter dem Jahresmotto „Aktiv – Innovativ – Wirkungsvoll“ wollen wir nächstes Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf Bildung legen. Den Höhepunkt stellt dabei die Organisation der Ausbildungsmesse am 20. Oktober 2018 dar, welche nächstes Jahr erstmalig in der Freiheitshalle in Hof stattfindet. Daneben stehen verschiedene Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung auf der Agenda. Zudem bieten wir wieder eine Reihe von spannenden und informativen Vortragsveranstaltungen, Betriebsbesichtigungen und Möglichkeiten zum Netzwerken an. 

Bildunterschrift: 

Das neue Vorstandsgremium der Wirtschaftsjunioren Hof zusammen mit dem diesjährigen Regionalsprecher WJ Oberfranken (von links): Regionalsprecher WJ Oberfranken Martin Runge, Finanzvorstand Philipp Ebbinghaus, Kreissprecherin Lena Ritter, stellvertretende Kreissprecherin Jenny Sochmann und Past President Timo Fischer. 

 

Do, 30.11.2017

KnowHow-Transfer mit der Stadt Hof

Bereits zum siebten Mal fand am 15.11.2017 der KnowHow-Transfer zwischen der Stadt Hof und den Wirtschaftsjunioren Hof statt. 

Auch in diesem Jahr nutzten zahlreiche Vertreter der Stadt Hof und der Wirtschaftsjunioren die Möglichkeit des direkten Austausches zwischen Politik und Wirtschaft. Im Gespräch mit Oberbürgermeister und Fördermitglied Dr. Harald Fichtner und weiteren Vertretern der Stadt wurden u. a. Themen wie die Stadtentwicklung, geplante Investitionen in Wohnraum und der Breitbandausbau diskutiert.  

Mi, 15.11.2017

Ein Turm für ganz junge Forscher

Mit großer Freude nahm Ulrike Denzler, Leiterin des Kindergartens der Christuskirche Hof, eine Spende über 3000 € der Wirtschaftsjunioren Hof entgegen. Timo Fischer übergab diese zusammen mit Lena Ritter. 

Die Spende nutzt der Kindergarten zum Kauf eines Forscherturms sowie des dazugehörigen Zubehörs. "Der Turm bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für naturwissenschaftliche Projekte und bietet den Kindern die Möglichkeit des eigenständigen Forschens" sagte die Projektverantwortliche Nadine Schott. Weiterhin bietet der Turm die Grundlage für die nächste Zertifizierung als "Haus der kleinen Forscher". Einen Titel, den der Kindergarten seit 2013 trägt. 

Die über 80 Kinder des Kindergartens sind schon jetzt begeistert von der Anschaffung und fiebern den unterschiedlichen Experimenten entgegen. Die offizielle Einweihung des Forscherturms findet zusammen mit dem Zertifizierungsfest am Samstag, den 20.01.2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. 

Fr, 06.10.2017

Veranstaltungen

August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
21 Aug

Stammtisch WJ Hof

19:00 - Biersalon Trompeter, Bismarckstraße 10, 95028 Hof

29 Aug

WJ Hof packt an

18:00 - 21:30 - Wirtschaftsregion Hochfranken e.V., Bahnhofstraße 55, 95028 Hof